1
Der neue Arteon Shooting Brake.1
1. Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 5,2-5,0/außerorts 3,7-3,5/kombiniert 4,2-4,1/CO₂-Emissionen, g/km: kombiniert 111-107. Effizienzklasse A+*.
Mehr Raum für Eleganz und Komfort.

Von der Front mit breitem Kühlergrill über die schnittige Dachlinie bis hin zum beeindruckenden Kofferraumvolumen: Mit seinem neuartigen Design zeigt der neue Arteon Shooting Brake, wie sich Exklusivität und Praktikabilität auf hohem Niveau verbinden lassen.

Starting from

Starting from

Design

  • Exterieur

    Souveränität in einer neuen Dimension.

    Mit dem markanten Heckdesign sticht der neue Arteon Shooting Brake aus seiner Klasse heraus. Wer den Eindruck vom Arteon Shooting Brake zudem noch elegant oder sportlich unterstreichen möchte, kann sich für die Elegance- oder R-Line-Ausstattungsvariante entscheiden, die mit spezifischen Details vorgefahren kommt.

  • LED-Rückleuchten

    Wegweisendes Lichtdesign.

    Die Rückleuchten im neuen LED-Design unterstreichen das markante Heck des neuen Arteon Shooting Brake mit ihrer progressiven Lichtsignatur. Optional sind die Rückleuchten im dynamischen Design erhältlich. Die LED-Elemente erzeugen hier einen 3-D-Effekt und schalten beim Bremsen zwischen Schluss- und Bremslicht um. Ergänzend dazu gehört auch die Funktion des wischenden Blinklichts. Und damit Sie immer gut den Weg zum Auto und zu Ihrer Haustür finden, weist Ihnen die „Leaving home“- und „Coming home“-Funktion den Weg.

  • Räder

    Sieht gut für Sie aus: das Räderprogramm.

    Eine breite Palette sportlicher und eleganter Leichtmetallräder2 betont das attraktive Design Ihres neuen Arteon Shooting Brake.

  • Interieur

    Einladend komfortabel.

    Im großzügigen Interieur empfängt Sie luxuriöser Komfort. Sämtliche Bedienelemente sind ganz auf Sie ausgerichtet und die harmonisch aufeinander abgestimmten Farben und Materialien sorgen für hochwertige Atmosphäre. Ganz gleich wofür Sie sich entscheiden, denn je nach Ausstattungslinie stehen Ihnen von Stoff über Artvelours bis hin zu Nappaleder verschiedene Sitzbezüge zur Auswahl. Aluminium- oder Echtholzdekore runden den eleganten Eindruck vom Innenraum ab. Sie sehen und fühlen: Dieses Interieur lässt Sie jeden Moment Ihrer Reise genießen.

  • Ambientebeleuchtung

    Setzt Lichtakzente.

    Tauchen Sie den Innenraum in Ihre Lieblingsfarbe. Mit indirektem Licht sorgt die weiße Ambientebeleuchtung für eine angenehme Atmosphäre:

    • Armaturen, Mittelkonsole sowie vordere und hintere Türen werden sanft durchleuchtet.
    • Optional auch mit 30 verschiedenen Farben erhältlich. Die ausgewählte Farbe wird in die digitalen Anzeigen übernommen.

Digitaler Komfort

  • Digital Cockpit Pro

    Das Wesentliche im Blick.

    Klassischer Tacho oder hochauflösende Navigationskarte? Warum oder? Das Digital Cockpit Pro bietet beides gleichzeitig:

    • Hochauflösendes 26 cm (10,25 Zoll) großes TFT-Farbdisplay
    • verschiedene Ansichten konfigurierbar
    • Abruf detaillierter Fahrdaten über Multifunktionslenkrad oder Infotainment-System
    • 2-D- und 3-D-Kartendarstellung
    • bietet gezielten Zoom in die Navigationskarte
    • vollflächige Einblendungen ausgewählter Informationen
    • Navigationskarte und Mediaanzeigen können kombiniert werden

  • Touch-Bedienung

    Einen Touch intuitiver.

    Die klassischen Funktionsknöpfe im Cockpit sind im neuen Arteon überwiegend berührungsempfindlichen Oberflächen gewichen. So regulieren Sie zum Beispiel die optionale Climatronic ganz einfach und intuitiv über Tasten und Slider.

    Auch das Touch-Multifunktions-Sportlenkrad in Leder (Serienaussttattung in Arteon Shooting Brake Elegance und Arteon Shooting Brake R-Line, nicht erhältlich für Arteon Shooting Brake) lässt sich durch einfaches Fingertippen bedienen. In Kombination mit der intelligenten Menüführung haben Sie darüber Zugriff auf viele Funktionen. Haptisches Feedback in Form einer sanften Vibration bestätigt jede Eingabe.

  • Radio und Navigation

    Wegweiser und Taktgeber.

    Das Navigationssystem „Discover Media“ begeistert mit seinem 20,3 cm (8 Zoll) großen Touchscreen-Farbdisplay und einer intuitiven Navigation mit Verkehrszeichenerkennung. Und mit den mobilen Online-Diensten von We Connect3 sind Sie auch unterwegs bestens vernetzt. Freuen Sie sich außerdem über acht Lautsprecher, eine Bluetooth-Anbindung für Mobiltelefone sowie zwei USB-Schnittstellen (Typ C) und App-Connect4, das für Apple CarPlay™ und Android Auto™ auch kabellos funktioniert.

    Sie möchten noch einen Schritt weiter gehen in Richtung digitale Zukunft? Kein Problem. Hierfür steht Ihnen das optionale Navigationssystem „Discover Pro“ zur Auswahl.

  • Harman Kardon

    Schöne Musik, schön verpackt.

    Das optionale Soundsystem von "Harman Kardon" überzeugt durch seinen ausgefeilten Klang und ein raffiniertes, elegantes Design. Gemacht für Akustikliebhaber, die nicht nur einfach während der Autofahrt Musik hören wollen, sondern sie zelebrieren möchten. Ausgewogene Höhen und Tiefen und dazu präzise Bässe erwarten Sie. "Harman Kardon" liefert ungeahnten Sound auf der Straße und in Ihrem Volkswagen. Dafür sorgen: 10 Lautsprecher, 1 Subwoofer, Center-Lautsprecher, 16-Kanal-Ethernet-Verstärker, Surround Sound.

Assistenzsysteme

  • Travel Assist

    Hält für Sie die Spur. Und die anderen auf Abstand.

    Mit dem optionalen „Travel Assist“ haben Sie einen äußerst nützlichen Fahrassistenten an Bord. Denn er sorgt auf Knopfdruck für Fahrkomfort6 auf hohem Niveau, indem er Sie in eintönigen und ermüdenden Fahrsituationen unterstützen kann: Besonders auf der Autobahn und gut ausgebauten Landstraßen kann der „Travel Assist“ für Sie die Spur und die Geschwindigkeit halten und den Abstand zum vorausfahrenden Verkehr berücksichtigen.6 In Verbindung mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG fahren Sie entspannt durch Stau und Stop-and-go-Verkehr.6

  • Automatische Distanzregelung ACC

    Hält Abstand. Und Tempolimits ein.

    Die automatische Distanzregelung ACC kann Ihnen dabei helfen, eine zuvor von Ihnen eingestellte Höchstgeschwindigkeit (bis zu 210 km/h) sowie einen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten. In Verbindung mit dem Navigationssystem wird das ACC um eine vorausschauende Geschwindigkeitsregelung und Kurvenassistenz erweitert. So werden Sie dabei unterstützt, Geschwindigkeitsüberschreitungen zu vermeiden, indem offizielle Geschwindigkeitsbegrenzungen übernommen werden.7 Außerdem passt das System anhand von Streckendaten aus der Navigation die eigene Fahrzeuggeschwindigkeit an Kurven, Kreuzungen (Abbiegungen) und Kreisverkehre an.7

  • Front Assist

    Schrecksekunde? Hat Ihr neuer Arteon nicht.

    Der Notbremsassistent „Front Assist“ mit Fußgängererkennung kann bei einem drohenden Auffahrunfall helfen, die Unfallschwere zu mindern oder – im Idealfall – den Unfall zu vermeiden.7 Er kann Fußgänger und Fahrzeuge auf der Fahrbahn erkennen und bei erkannten Fußgängern und Fahrzeugen den Fahrer rechtzeitig warnen. Falls daraufhin nicht reagiert wird, kann das System eine Notbremsung einleiten.7

  • Park Assist

    Fährt sich gut und parkt sich fast von selbst.

    Ihr neuer Arteon Shooting Brake mit optionalem Parklenkassistenten „Park Assist“ kann Ihnen nicht nur im Vorbeifahren sagen, ob eine Parklücke groß genug ist – er parkt auch für Sie ein8 7. Sie bedienen Kupplung, Gas und Bremse. Den Rest macht er.

    • Sensoren scannen im Vorbeifahren geeignete Parklücken (bis max. 40 km/h)
    • Längsparklücken müssen zum Einparken mindestens die Fahrzeuglänge plus 80 cm Manövrierabstand und zum Ausparken mindestens 25 cm vor und hinter dem Fahrzeug haben
    • Querparklücken müssen beidseitig mindestens 35 cm Abstand haben.

  • Area View

    Für Überblick rundum.

    Ausparken in der belebten Innenstadt, Rangieren in unwegsamen Geländen, Ankoppeln eines Anhängers: Es gibt viele Situationen, in denen man als Autofahrer ein paar Extra-Augen gebrauchen könnte. Mit der optionalen Umgebungsansicht „Area View“ bekommen Sie die: Vier Kameras überwachen den Bereich rund um das Auto und übertragen hilfreiche Einblicke auf den Bildschirm des Infotainment-Systems. Fast schon Magie: Durch die Koppelung aller Kameras errechnet das System eine Vogelperspektive – und Sie haben den vollen Überblick von oben, über Ihr Auto und die Umgebung.7

  • Airbags

    So viel ist sicher: die Airbags im neuen Arteon Shooting Brake.

    Im neuen Arteon Shooting Brake sind Sie gut geschützt. Und das rundum.

    An Bord sind:

    • ein Fahrerairbag und ein deaktivierbarer Beifahrerairbag
    • Seitenairbags vorne in Kombination mit Kopfairbags
    • optional ein Knieairbag auf Fahrerseite
    • optional ergänzende Seitenairbags für die Rückbank mit Kopfairbags

5. Grafik zeigt Arteon Shooting Brake.

Nächste Schritte.

Finanzdienstleistungen.